Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Facebook R2-Philosophische Werkstatt Atelier Galerie 1070 Wien Lindengasse 61-63 Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philkosophie Kunst und Wirtschaft
Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
 

• Veranstaltungskalender

• so kommen Sie zum R2

• Programm
• Philosophische Werkstatt
• Philosophische Praxis
  • Werkstattgespräche ab 2010
  • Gesprächsrunden
  • Einzelgespräche
  • Laudatio
  • Publikationen
  • OKTO-TV
    • Produktionen 2017
    • Produktionen 2016
    • Produktionen 2015
    • Produktionen 2014
    • Produktionen 2013
    • Produktionen 2012
    • Produktionen 2011
    • Produktionen 2010
    • Produktionen 2009
    • Produktionen 2008
    • Produktionen 2007
    • Produktionen 2006
    • Produktionen 2005
• Atelier - Galerie
• Wissen
• Über / About

Sendereihe "Philosophie im Gespräch"      Produktionen 2012 im Detail:

 

65. Sendung mit Irmgard Klammer und Patrizia E. Nessmann   Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD

Irmgard C. Klammer (rechts), Patrizia E. Nessmann (links)

Mag. Dr. Irmgard C. Klammer, praktische Philosophin und Dokumentarfilmerin Studium Publizistik, Philosophie und Soziologie, Thema der Diplomarbeit: "Alte und neue Medien": Der menschliche Körper als Schnittstelle/Interface der modernen Tele-Kommunikations-Technologien und seine Zukunft als Cyborg". Thema der Dissertation:
"Orakel - Medien der Antike." 2005 Gründerin von R2 – Philosophische Werkstatt und Atelier-Galerie
Publikationstätigkeit („Denken entlang des Herzens“, Praktische Philosophie) Buch liegt im R2 auf
Obfrau von ARTES LIBERALES - Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft
Mitglied der Gesellschaft für angewandte Philosophie. Ab 2005 Produzentin von „Philosophie im Gespräch“ für OKTO

Inhalt des Interviews: 7 Jahre Okto, 8 Jahre Philosophische Werkstatt, 65. Sendung „Philosophie im Gespräch“, Gaben versus Geschenke, Armut, Gemeinschaft, Selbstlügen, Wahrhaftigkeit, Rumpelstilzchen, Katharsis, Verrückt durch Schweigen, Besserwisserei, Kunst und Philosophie…

Interview: Patrizia E. Nessmann. Kamera, Ton, Licht: Martin Kerschbaumer. Schnitt und Produktion: Irmgard Klammer, www.r2-wien.at. Co-Produktion: Patrizia E. Nessmann, www.panema.at. Ausstellung: Inya Davoras www.inyadavoras.com

Das Interview wurde am 27. November 2012 in der Philosophischen Werkstatt & Atelier-Galerie, 1070 Wien, Lindengasse 61-63 aufgezeichnet und wird am 3. Dezember 2012 erstmalig im OKTO-TV ausgestrahlt

64. Sendung mit Irene Pobitzer, Thema : "Matriarchat"   Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD

Mag. Irene Pobitzer
Soziologin, ehemalige Buchhändlerin, Frauen- und Matriarchatsforscherin und Referentin für Matriarchatsforschung der Akademie Hagia von Heide Göttner-Abendroth. Ein Schwerpunkt ihrer Forschung ist weibliche Spiritualität.

Inhalt des Interviews: Die vier Ebenen des Matriarchats (ökonomisch, sozial, politisch und spirituell), Theorie von James DeMeo (Saharasia), gepanzerte und ungepanzerte Kulturen, 7 Schritte vom Matriarchat zum Patriarchat nach Heide Göttner-Abendroth, Göttinnenkonferenz in Wien 2012, Jahresrad der Noreia, Magna Mater…

Interview: Irmgard Klammer
Musik: Angelica Dawson http://www.madelles.at
Kamera: Martin Kerschbaumer
Schnitt und Produktion: Irmgard Klammer, http://www.r2-wien.at
Co-Produktion:
Patrizia E. Nessmann, http://www.panema.at
Ausstellung: tissa
Das Interview wurde am 13. August 2012 in der Philosophischen Werkstatt & Atelier-Galerie, 1070 Wien, Lindengasse 61-63 aufgezeichnet und am 8. Oktober 2012 erstmalig im OKTO-TV ausgestrahlt

63. Sendung mit Gabriele Schliesser (Moser-Glück)     Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD


Gabriele Schliesser ist spirituelle Begleiterin. Ausbildungen: Initiatische Leibtherapie nach Graf Dürckheim, Körperarbeit, Rebirthing, aquatische Körperarbeit, Systemische und prozessorientierte Aufstellungen, Feuerlauf, Maskenarbeit. Entfaltung der medialen Fähigkeiten über Körperwahrnehmung und Berührungen, sowie ausgebildete Astrologin (ÖAG). http://www.innenhof.at

„Das Wissen um unser aller grundsätzliches Heilsein, ist die Basis meiner Arbeit. Das bedeutet, Sie haben alles, es fehlt Ihnen nichts! Schöpferkraft und Eigenmacht sowie Lebensfreude und Fülle sind auch in Ihnen reichlich vorhanden.“ (Gabriele Schliesser)

Inhalt des Interviews: Wahrheit, nach innen fragen, Erkenntnis, Körperwissen, A-logische Erlösungsarbeit ®, Zwangslagen, Reinkarnation, Ursprungsverwundung, Begabungen, gegenseitiges Erinnern, Gesetz der Einheit, sich selbst glauben…

Kamera: Patrizia E. Nessmann. Kamera-Assistenz: Monika Mayer. Schnitt, Produktion, Interview: Irmgard Klammer. Co-Produktion: Patrizia Nessmann. Bilder von Gabriele Schliesser

Das Interview wurde am 15.8.2012 im Innenhof, 1070 Wien, Kirchengasse 28 aufgezeichnet und wird am 10.9.2012 erstmalig im Fernsehsender OKTO ausgestrahlt.

Filmlänge 57 min. Der Film ist eine VOB-Datei. © Klammer | 2012 | 63. Sendung. www.r2-wien.at

 

62. Sendung mit Jerome Ciceu   Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD


geboren in Rumänien, seit 17 Jahren Pfarrer von Pulkau (NÖ), Jugendpädagoge, Leiter des Europahauses in Pulkau und DJ. Jerome Ciceu spricht über die Entstehung des Europahauses in Pulkau, seine Erfahrungen mit den Jugendlichen, die Notwendigkeit kultureller Anpassung und zentrale Werte. www.europahaus-pulkau.at

Inhalt des Interviews: Europahaus Pulkau, Pater August Paterno, Werte der Jugendlichen in Ost-West, Wegbegleiter_innen, Kirche, kulturelle Anpasung, Vorbilder, zentrale Werte, Welt in Einheit und Vielfalt, Pfarrer-Initiative, usw.

Interview: Irmgard Klammer
Kamera und Ton: Martin Kerschbaumer u. Irmgard Klammer
Kamera-Assistenz, Interview in Pulkau: Monika Mayer
Schnitt und Produktion: Irmgard Klammer, www.r2-wien.at
Co-Produktion: Patrizia E. Nessmann, www.panema.at.
Ausstellung: DA PIChLA. www.dapichla.com

Das Interview wurde am 16. Juni 2012 in Pulkau und am 19.6.2012 in der Philosophischen Werkstatt & Atelier-Galerie, 1070 Wien, Lindengasse 61-63 aufgezeichnet und am 16. Juli 2012 erstmalig im OKTO-TV ausgestrahlt

 

 

61. Sendung mit Mag.a Lio Elfie Payer     Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD

Lio Elfie Payer wurde 1957 in St. Oswald bei Bad Kleinkirchheim in Kärnten geboren und ist bis zum 7. Lebensjahr im innigsten Naturkontakt in dieser intakten Umwelt aufgewachsen. Schwere körperliche und im Erwachsenenalter "schamanische" Erkrankungen forderten Lio immer wieder dazu auf, ihre Berufung als Schamanin anzuerkennen. Nach einer letzten, lebensbedrohlichen körperlichen Erkrankung konnte sie sich den Aufforderungen durch die Spirtis nicht länger entziehen. Ihre Ausbildung, die sie 1983 bei Michael Harner im Core-Schamanismus begonnen hatte rundete Lio als Shaman Leader ab, und ist in Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin mit Schwerpunkt Naturrituale (Schamanismus-Akademie). Sie praktiziert als Schamanin, Coachess und Energetikerin. www.lio.at Mit dem zweitem Standbein ist Lio als Führungskräftetrainerin, Teamentwicklerin und Erwachsenenbildnerin für Firmen und im Sozialbereich tätig. Expertin für Gendermainstreaming und Diversity.www.senseoflife.at


 

Inhalt des Interviews: Lio Elfie Payer spricht über ihren Weg zur und ihre Arbeit als Schamanin, über unsere Selbstheilkräfte, Ahnen, das kollektive Unbewusste, die Energie der Klänge, unsere Dämonen in uns, Körperseelen und Körperreisen, Ruben Orellano, das Paradies auf Erden, Spirits, usw.

Interview und Co-Produktion: Mag.a Patrizia E. Nessmann, www.panema.at.
Kamera: MMag. Martin Kerschbaumer
Schnitt und Produktion: Mag. Dr. Irmgard Klammer, www.r2-wien.atDas Interview wurde am 12. Juni 2012 in der Philosophischen Werkstatt & Atelier-Galerie, 1070 Wien, Lindengasse 61-63 aufgezeichnet und am 18. Juni 2012 erstmalig im OKTO-TV ausgestrahlt.

   


60. Sendung mit Mag. Dr. Leo Hemetsberger   Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD


Leo Hemetsberger studierte Philosophie, Politikwissenschaft, Theologie und Geschichte in Wien. Unternehmensberater, Schwerpunkt Personalwesen, Eingetragener Mediator, Bundesministerium für Justiz, Gender Mainstreaming & Diversity, Berufsorientierungstrainer, Lebens- und Sozialberater. Experte zu Unternehmens-gründung und Teamentwicklung, seit 2010 Ethik-Dozent beim Bundesamt zur Korruptionsprävention und -bekämpfung, Executive Coach, Obmann der Gesellschaft für
angewandte Philosophie, Diplomandenbetreuer und Diplomprüfer, FH f. Militärische Führung, Wr. Neustadt. Seit 2008 Leitung des postgradualen Universitätslehrgangs „Kultur & Organisation“. www.philprax.at

Inhalt des Interviews: Praktische Philosophie, Ethik, Teamentwicklung, Widersprüche, Expertenwissen, Grenzen des 'Wissens, Kunst und Kultur, vom guten Leben, Steine, Kiesel, Sand, Gesellschaft für angewandte Philosophie...
Das Gespräch führte Mag. Dr. Irmgard Klammer

Kamera: Mag. Mag. Martin Kerschbaumer. Schnitt, Produktion: Irmgard Klammer
Co-Produktion: Mag. Patrizia Nessmann. Bilder von Olivia Weiss.

Das Interview wurde am 16.5.2012 im R2 - Philosophische Werkstatt & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63, 1070 Wien aufgezeichnet und am 21.5.2012 erstmalig im Fernsehsender OKTO ausgestrahlt.
© Klammer | 2012 | 60. Sendung. Filmlänge 57min. VOB-Datei.
www.r2-wien.at

59. Sendung mit Dr. Heinrich Elias Benedikt   Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD

Heinrich Elias Benedikt studierte Philosophie und Physik ist Autor des heute bereits als "Klassiker" geltenden Werkes "Die Kabbala als jüdisch-christlicher Einweihungsweg", 2 Bde., Ansata-Verlag, 12. Auflage), von „Sein und Erkenntnis – Aufstieg zur Vollkommenheit“ (in Vorbereitung), sowie diverser Bücher zu Spiritualität und Selbstverwirklichung (Spirituality versus Religion – Principles of Inter-religious Understanding and Self-Realization, Lotus Publication, a. u. m

Gründer-Direktor der Friedensakademie (Jerusalem Peace Academy) in Jerusalem und Vize-Präsident des Club of Budapest in Deuschland. www.kabbalabenedikt.de und www.jerusalem-academy.org

Inhalt des Interviews: Menschsein, Sinn des Lebens, Demut und Hochmut, Seele, Fülle und Geist, Materie, Sinne und Wirklichkeit, Bewusstsein, Materialismus, Selbsterkenntnis, Ego, Ideen und Vorstellungen, Wahrhaftigkeit….

Kamera: Martin Kerschbaumer. Schnitt, Produktion: Irmgard Klammer. Co-Produktion: Patrizia Nessmann.Bilder von Gabriele Szekatsch. www.szekatsch.com

Das Interview wurde am 24.1.2012 im R2 - Philosophische Werkstatt & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63, 1070 Wien aufgezeichnet und wird am 26.3.2012 erstmalig im Fernsehsender OKTO ausgestrahlt.

Filmlänge 57 min. Der Film ist eine VOB-Datei. © Klammer | 2012 | 59. Sendung. www.r2-wien.at

58. Sendung mit Mag. Dr. Helmut Hofbauer   Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD


Helmut Hofbauer studierte Philosophie und Spanisch in Wien, er war 10 Jahre Filmvorführer im Votivkino, 6 Jahre Lektor am Germanistikinstitut in Wroclaw, zur Zeit administriert er das Christian Doppler Labor für Thoraxerkrankungen von Univ. Doz. Dr. Hendrik Ankersmit im AKH in Wien. Bislang sind 4 Bücher von Helmut Hofbauer erschienen. www.philohof.com

Inhalt des Interviews: Interkulturelle Kommunikation, Selbstkultivierung, Universität und Pädagogik, was ist Wissenschaft, Wissenschaft und Sinnenwelt, Denken als Dialog, Philosophie ist ein literarisches Genre, Schmierzettel berühmter Denker, über die Gesellschaft, Menschen als Ziegel, Ethik....

Kamera: Martin Kerschbaumer. Schnitt, Produktion: Irmgard Klammer. Co-Produktion: Patrizia Nessmann. Bilder von Gabriele Szekatsch.

Das Interview wurde am 13.2.2012 im R2 - Philosophische Werkstatt & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63, 1070 Wien aufgezeichnet und wird am 28.2.2012 erstmalig im Fernsehsender OKTO ausgestrahlt.

Filmlänge 57 min. Der Film ist eine VOB-Datei. © Klammer | 2012 | 58. Sendung. www.r2-wien.at


57. Sendung: The Way of Council: Herzzentriertes Kommunizieren    Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD

Der moderne Mensch hat das Zuhören verlernt. Council ist eine gewalt- und hierarchiefreie Kommunikationsform, die achtsames Zuhören und Gehörtwerden in den Mittelpunkt stellt. Die aus den Traditionen der Native Americans entwickelte Methode des Councils möchte diese Fähigkeit wieder wecken.

In dieser Sendung findet ein internationaler Erfahrungsaustausch über die praktische Anwendung von Council statt.

Von links: Shay Hanien, Katrin Lüth,Han Delissen, Gesa Heiten

Es diskutieren: Marlow Hotchkiss und Virginia Coyle (USA), Shay Hanien (Israel), Kathrin Lüth (Österreich), Han Delissen (Niederlande), Gesa Heiten (Deutschland), Pippa Bondy (UK), Christian Kirchmair (Österreich), Till Spindler (Österreich) und Ronit Weintraub Peleg (Israel). Das Interview führte: Patrizia Nessmann

Erstausstrahlung im TV-Sender OKTO am 30.1.2012 um 20:30 Uhr. Das Interview wurde am 5.11.2011 in Wasserspreng bei Wien aufgezeichnet.

© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2012 | 57. Sendung.Filmlänge 57min
Der Film ist eine VOB-Datei. DVD zur Sendung € 15,--

56. Sendung: Mehr Licht - Buchpräsentation     Film-Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD


Die Philosoph_innen Susanne Moser, Simone Klein, Manfred Rühl, Leo Hemetsberger, Eugen Schulak, Leo Zehender sprechen über ihr gemeinsam publiziertes Buch "Mehr Licht" und über ihre Erfahrungen mit der Praktischen Philosophie.
Thema der Sendung: Praktische Philosophie
Das Gespräch führte Dr. Irmgard Klammer
Das Interview wurde am 7.12.2011 im R2 aufgezeichnet.

Ausstellung: Reinhard Hampel mehr Ausstellung: Marianne Figl & Gerhard Doblhamer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Irmgard Klammer und Leo Hemetsberger

Erstausstrahlung im TV-Sender OKTO am 2.1.2012 um 20:30 Uhr. © Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 56. Sendung

Kamera: Martin Kerschbaumer. Filmlänge 57min. Der Film ist eine VOB-Datei. DVD zur Sendung € 15,--
DVD zur Sendung Euro 15

 
Die einzelnen Sendungen sind im DVD-Format zu bestellen
per Mail: Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
per Telefon: +43- 0660 84 77 200 erhältlich.

Preis pro Sendung: Euro 15
Stückpreis ab 3 DVD`s Euro 12
mehr im Detail Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
   
Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD