R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Facebook R2-Philosophische Werkstatt Atelier Galerie 1070 Wien Lindengasse 61-63 Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philkosophie Kunst und Wirtschaft
R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
 
• Veranstaltungskalender • so kommen Sie zum R2
• Programm
• Philosophische Werkstatt
• Philosophische Praxis
  • Werkstattgespräche ab 2010
  • Gesprächsrunden
  • Einzelgespräche
  • Laudatio
  • Publikationen
  • OKTO-TV
    • Produktionen 2015
    • Produktionen 2014
    • Produktionen 2013
    • Produktionen 2012
    • Produktionen 2011
    • Produktionen 2010
    • Produktionen 2009
    • Produktionen 2008
    • Produktionen 2007
    • Produktionen 2006
    • Produktionen 2005
• Atelier - Galerie
• Wissen
• Über / About

Sendereihe "Philosophie im Gespräch" im Detail:

 


OKTO-TV: Do. 23.12. 2010
Mathias Schüz
Teil 2  Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Uni.-Doz. Dr. Mathias Schüz studierte Physik, Philosophie und Pädagogik an der Universität Mainz, ist Dozent an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, vor allem im Studiengang internationales Management. Er war unter anderem auch Mitinitiator und Mitglied der Geschäftsleitung der Gerling Akademie für Risikoforschung in Zürich und ist Verfasser mehrerer Bücher, wie „Lügen in der Chefetage“, "Die Einheit des Wirklichen – Carl Friedrich v. Weizsäckers Denkweg", "Werte – Risiko – Verantwortung. Dimensionen des Value Managements“
Inhalt des Interviews: Niels Bohr, Astrologie, Interkulturelle Kommunikation, Seele, Blaise Pascal, Descartes, Parapsychologie, Materie-Geist-Prägung, Gödels Axiom, Schrödinger Gleichung, Kasten, Platon, Popper, Lullus, Moral, Biozentrische Ethik, Charakter, persönliches Syrakus…
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Andràs Balint
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 


R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Mathias Schüz

   

OKTO-TV: Do. 25.11. 2010, 20:00
Paul Singer (Brasilien)  Film R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Univ.-Prof. Dr. Paul Singer flüchtete mit 8 Jahren vor den Nationalsozialisten nach Brasilien, studierte Elektrotechnik und war gewerkschaftlich engagiert, kehrte mit 24 Jahren zurück an die Universität und studierte Wirtschaftswissenschaften in São Paolo, anschließend Professor für Ökonomie an der Universität in São Paolo, Postgraduiertes Studium in Princeton – Völkerkunde und Entwicklung, Planungsstadtrat in São Paolo, 2 Mal wegen politischer Gründe von der Universität verwiesen. Seit 2003 Staatssekretär für solidarische Ökonomie in Brasilien. Paul Singer ist Mitglied des Ehrenpräsidiums des Paulo Freire Zentrums in Wien und 2009 erhielt er das Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.
Inhalt des Interviews: Solidarische Ökonomie, Fair Trade, Markt, Netzwerke, Würde des Menschen in der solidarischen Ökonomie, Incubadores...
Das Gespräch führte Mag. Patrizia E. Nessmann.
Kamera: Andràs Balint.
Das Interview wurde am 18.10.2010 im R2 - Philosophische Werkstatt & ATelier Galerie, 1070 Wien, Lindengasse 61-63 aufgenommen.
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Mag. Patrizia E. Nessmann und Paul Singer

   
OKTO-TV: Do. 28.10. 2010
Mathias Schüz
Teil 1  Trailer Trailer auf YouToube Uni.-Doz. Dr. Mathias Schüz und Maga Dr Irmgard Klammer
Uni.-Doz. Dr. Mathias Schüz studierte Physik, Philosophie und Pädagogik an der Universität Mainz, ist Dozent an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, vor allem im Studiengang internationales Management. Er war unter anderem auch Mitinitiator und Mitglied der Geschäftsleitung der Gerling Akademie für Risikoforschung in Zürich und ist Verfasser mehrerer Bücher, wie „Lügen in der Chefetage“, "Die Einheit des Wirklichen – Carl Friedrich v. Weizsäckers Denkweg", "Werte – Risiko – Verantwortung. Dimensionen des Value Managements“.
Inhalt des Interviews: Persönliches, Schaden-Nutzen-Gleichung, Golden Handshakes, der Gierigen Zähmung, Utilitarismus, Monsanto, Suggestionen, Interkultureller Dialog, Dialogische Philophie...
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Andràs Balint
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Mathias Schüz und Irmgard Klammer

   

OKTO-TV: Do. 30.9. 2010, 20:00h
Stefan Tury Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Stefan Tury MA arbeitet hauptberuflich seit 1996 in der Politik, war seither Wahlkampf-Sprecher, Pressesprecher, PR-Referent und Stabsstellenleiter für Nationalräte, Sozialminister und einen Vizekanzler.Tury hat das Masterstudium “Public Communication” absolviert und studiert nebenberuflich Rechtswissenschaften. Er arbeitet gegenwärtig als Fachreferent für Public Relations in der Stabsstelle des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und bietet selbständig PR-Beratung, Trainings (Rhetorik & Präsentation, Reden schreiben, Motivation, Schlagfertigkeitstraining) an.
Inhalt des Interviews:
Kommunikation auf gleicher Augenhöhe, energetische Klimavergiftung und energetischer Guerillakampf, Kommunikation 2.0, Teufelskreis, Kommunikation mit dem Energiekörper...
Aufzeichnung des Interviews in der Philosophischen Werkstatt & Galerie Artes Liberales (R2) am 13.9.2010
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Andràs Balint
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Stefan Tury

   
OKTO-TV: Do 26.11.2009, 20:00h
Konrad Paul Liessmann Teil 1
Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Univ.-Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann ist Philosoph, unterrichtet an der Wiener Universität Philosophie. Liessmann studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Wien. Seit 1996 ist er der wissenschaftliche Leiter des Philosophicums Lech und Herausgeber der gleichnamigen Buchreihe im Zsolnay-Verlag. Seit 2002 ist er Leiter des Friedrich-Heer-Arbeitskreises und Herausgeber der Werke Friedrich Heers im Böhlau-Verlag.
Von Oktober 2004 bis Oktober 2008 war Liessmann an der Universität Wien Studienprogrammleiter für Philosophie und Bildungswissenschaft.
Inhalt des Interviews:
Bildung und Ausbildung, humanistisches Bildungsideal, Bildung als Kostenrechnung, Verwertungslogik, Orchideenfächer....
Aufzeichnung des Interviews in der Philosophischen Werkstatt & Galerie Artes Liberales (R2) am 18.11.2009.
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Martin Kerschbaumer
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Konrad Paul Liessmann

   
   

 


   
OKTO-TV: Do. 3.6. 2010, 20:00h
Schura Euller Cook Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Dr. Schura Euller - Cook Philosophin und Yoga-Lehrerin, lebte viele Jahre in den USA und Japan. Studium der Politikwissenschaft, Englisch und Französisch an der Univ. of California, Los Angeles. Doktoratsstudium an der Univ. Wien (Philosophie). Wissenschaftliche Assistentin in Los Angeles und in Wien. Während ihres 15 jährigen Aufenthalts in Japan unterrichtet sie Englisch und Deutsch am Goethe Institut in Tokio. YogalehrerIn-Ausbildung, Wien. Privater Yogaunterricht, Aufbau eines Yogazentrums.
Inhalt des Interviews:
Äthertheorie von Leonhard Euler, 3 Wahrheiten nach Euler, Yoga, Japan,...
Das Interview führte Irmgard Klammer. Aufzeichnung des Interviews inder philosophischen Werkstatt am 27.5.2010.
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Martin Kerschbaumer und Helga Priewasser
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15
R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Schura Euller Cook
   
OKTO-TV: Do. 13.5. 2010, 20:00h
Rommy Gabriel Aurel Teil 2
Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Rommy Gabriel Aurel Unternehmerin und Entwicklerin der 7 Ethossa Selbstmanagementtools. Durch Bildung, Lebenserfahrung, Leitung und Mediatorenfunktion in führenden Positionen, erkannte Rommy Gabriel Aurel, dass Lebensqualität und Erfolg nicht nur von Potential- und Defizitanlagen, Lebenserfahrung, sozialer und betriebswirtschaftlicher Kompetenz abhängen, sondern dass Menschen, Unternehmen und Projekte übergeordnet evolutionären Begebenheiten und Gesetzmäßigkeiten unterliegen, die von Menschen nicht beeinflussbar sind. Basierend auf diesen Erkenntnissen und im Sinne von Goethes „Was Welt und Mensch im Innersten zusammenhält“, entwickelte sie nach 7 jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit richtungweisende Strategien und die 6 ETHOSSA® Selbstmanagementtools.
Inhalt des Interviews:
Rommy Gabriel Aurel spricht über praktikabel anwendbare Strategien des Selbstmanagements für Privatpersonen und Unternehmen angesichts besonderer Herausforderungen und Krisensituationen, übers Drama-Dreieck, Pole und Gegenpole...
Aufzeichnung des Interviews bei Rommy Aurel am 7.4.2010.
Das Interview führte Mag. Patrizia Elfriede Nessmann.
Kamera: Andràs Balint
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Rommy Gabriel Aurel


   

OKTO-TV: Do. 15.4. 2010, 20:00h
Rommy Gabriel Aurel Teil 1 Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Rommy Gabriel Aurel Unternehmerin und Entwicklerin der 7 Ethossa Selbstmanagementtools. Durch Bildung, Lebenserfahrung, Leitung und Mediatorenfunktion in führenden Positionen, erkannte Rommy Gabriel Aurel, dass Lebensqualität und Erfolg nicht nur von Potential- und Defizitanlagen, Lebenserfahrung, sozialer und betriebswirtschaftlicher Kompetenz
abhängen, sondern dass Menschen, Unternehmen und Projekte übergeordnet evolutionären Begebenheiten und Gesetzmäßigkeiten unterliegen, die von Menschen nicht beeinflussbar sind. Basierend auf diesen Erkenntnissen und im Sinne von Goethes „Was Welt und Mensch im Innersten zusammenhält“, entwickelte sie nach 7 jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit richtungweisende Strategien und die 6 ETHOSSA® Selbstmanagementtools.
Inhalt des Interviews:
Determinismus, was schiebt und zwingt uns in unser Schicksal, Urknall, Neutrum, Ungleichgewicht von Plus-Minus, Aufbau der Psyche, Intelligenz der Energie, Zufall, Schuld.
Aufzeichnung des Interviews bei Rommy Aurel am 7.4.2010.
Das Interview führte Irmgard Klammer
Kamera: Andràs Balint
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

 

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Rommy Gabriel Aurel

 

OKTO-TV: Do. 18.3. 2010, 20:00h
Katharina Lacina Trailer R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Mag. Katharina Lacina Assistentin an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien; Studium der Philosophie und Romanistik an der Wiener Universität, spezialisiert auf angewandte Ethik mit Schwerpunkt Reproduktionsmedizin.
Inhalt des Interviews:
Embryo als von der Frau unabhängige Entität, Fötalchirurgie (plastische Chirurgie an Föten im Mutterleib), Beseelungstheorien, moralischer Druck auf schwangere Frauen, Eingriff des Staates ins Geschehen der Schwangerschaft, Todesvergessenheit der heutigen Zeit, Charity-Ladies, Schicksalsmächtigkeit der Wohlhabenden...
Aufzeichnung des Interviews in der Philosophischen Werkstatt am 5.52009.
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Martin Kerschbaumer.
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15
R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Katharina Lacina
   
OKTO-TV: Do. 18.2. 20:00h
Silvia Schlager Trailer R2 - Philosophische Werkstatt Wien & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien
Verein Artes Liberales - zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe "Philosophie im Gespräch" philosophisches Fernsehen und Film 
OKTO-TV Fimproduktion DVD  mehr Silvia Schlager Trailer
Silvia Schlager ist Geschäftsführerin von Eutonia-Wertemanagement. Sie trainiert in diversen Firmen quer durch Europa „Wertemanagement“, u.a. die Deutsche Bundesbank, ist Gastreferentin an der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften, pädagogischen Hochschule Niederösterreich, usw.
Inhalt des Interviews:
Wertesysteme, Bildung und Förderung einer konstruktiven Werte – und Handlungskultur, 5:4 Effekt, Live your best (Buchpublikation von S. Schlager), Moral als Anker...
„Ethik und Wirtschaftlichkeit sind kein Widerspruch, sondern eine notwendige Ergänzung! Die Nutzung dieser Verbindung trägt in jedem Bereich zu Wertsteigerung bei.“ (Silvia Schlager)
Aufzeichnung des Interviews in der Philosophischen Werkstatt am 2.2.2010.
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Martin Kerschbaumer
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15

R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Silvia Schlager
Foto: Mathias Lenz R2 - Philosophische Werkstatt Wien & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien
Verein Artes Liberales - zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe "Philosophie im Gespräch" philosophisches Fernsehen und Film 
OKTO-TV Fimproduktion DVD  mehr Silvia Schlager
   
OKTO-TV: Do. 21.1. 20:00h
Hans-Dieter Klein Trailer R2 - Philosophische Werkstatt Wien & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien
Verein Artes Liberales - zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe "Philosophie im Gespräch" philosophisches Fernsehen und Film 
OKTO-TV Fimproduktion DVD  mehr Silvia Schlager Trailer
Univ.-Prof. Dr. Hans-Dieter Klein lehrt an der Universität Wien (Philosophische Fakultät).
Inhalt des Interviews:
Gottesbegriff, Dialektik, Logik, Metaphysik, Widersprüche, Mathematik und Philosophie, Wahrheit und Lüge, Seele, Philosophie als skeptisch-kritische Zweifels-Methode (Zweifel am Zweifel), Weisheit...
Aufzeichnung des Interviews in der Philosophischen Werkstatt am 26.3.2009.
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Kamera: Martin Kerschbaumer
© Klammer (Produktion und Schnitt)
DVD zur Sendung € 15
R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
Hans-Dieter Klein

 

Die einzelnen Sendungen sind im DVD-Format
per Mail: R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
per Telefon: +43- 0660 84 77 200 erhältlich.

Preis pro Sendung: Euro 15
mehr im Detail R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer
R2-Philosophische Werkstatt Galerie Atelier 1070 Wien Lindengasse Facebook R2 Filmproduktion Filmen Videos Clips Movies Trailer Imagefilme DVD Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie und Kunst Irmgard Klammer