Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Facebook R2-Philosophische Werkstatt Atelier Galerie 1070 Wien Lindengasse 61-63 Artes Liberales Verein zur Förderung des Dialoges zwischen Philkosophie Kunst und Wirtschaft
Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
 
• Veranstaltungskalender • so kommen Sie zum R2
• Programm
• Philosophische Werkstatt
• Philosophische Praxis
  • Werkstattgespräche ab 2010
  • Gesprächsrunden
  • Einzelgespräche
  • Laudatio
  • Publikationen
  • OKTO-TV
    • Produktionen 2015
    • Produktionen 2014
    • Produktionen 2013
    • Produktionen 2012
    • Produktionen 2011
    • Produktionen 2010
    • Produktionen 2009
    • Produktionen 2008
    • Produktionen 2007
    • Produktionen 2006
    • Produktionen 2005
• Atelier - Galerie
• Wissen
• Über / About
 

 

Sendereihe "Philosophie im Gespräch" Produktionen 2011


OKTO-TV: 5.12.2011 um 20:30
Martin Kerschbaumer
Teil 2 Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Mag. Mag. Martin Kerschbaumer studierte Philosophie und Betriebswirtschafstlehre in Wien. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist das Geldwesen.
Thema der Sendung: Geld und Realität? Staatsverschuldung, Irrationalität der Märkte, Sparen, Energieautonomie, Umverteilung, regionale Währungen, Zeit- und Talentetausch, Transitions-Towns, Seelennahrung, Investieren in soziale Beziehungen...
Das Gespräch führte Maga Patrizia Nessmann.
Das Interview wurde am 30.11.2011 im R2 aufgezeichnet.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 55. Sendung
Filmlänge 57min
Der Film ist eine VOB-Datei.

DVD zur Sendung € 15

Ausstellung: Beatrix Prinz mehr Ausstellung: Marianne Figl & Gerhard Doblhamer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Patrizia Nessmann und Martin Kerschbaumer

OKTO-TV: 7.11.2011 um 20:30
DeAnna L’am (B.A.) California USA  Trailer okto-tv Philosophie im Gespräch mit Susanne Lettow Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
has been teaching in the United States and internationally since 1980 in the fields of philosophy, team building, conflict resolution and peacemaking in Israel/ Palestine, her country of origin, where
she helped Jewish and Palestinian women surpass political, religious, and cultural differences
by deeply bonding them on their common ground as cycling women.
She assists in building bridges across all perceived differences: between youth and adults, women and men, differing cultures and nationalities. author of “Becoming Peers – Mentoring Girls Into Womanhood”. Her pioneering work has been transforming women's and girls' lives around the world, for over 20 years.
Content of the interview: Enriching women's lives at ANY age; empowering woman to claim their menstrual cycle as a source of inner guidance and spiritual renewal; understanding and overcome the western taboo of menstruation by understanding the monthly blood as THE life giving and nurturing substance; shifting from shame and pain to moving to self-care and a new quality of life and respect own rhythms closer connected to natural rhythms; how woman of all ages can become empowering role models and mentors for today´s girls; practical rituals and multi-generation dialogues as peers/equals for women and girls; definition and examples of today´s and ancient matrilineal peaceful societies for over 35.000 years; civilisation of the goddess studies of Marija Gimbutas, the power of women bringing prophecies for their communities.
Interview: Patrizia E. Nessmann, www.panema.at
Camera, Cut, Production: Irmgard Klammer, www.r2-wien.at
the interview was recorded on: 11. August 2011
first time broadcasted at OKTO on 7th November 2011
full length: 57 min, VOB-data file
Request: as the production of these documentary films of philosophical dialogues are unsalaried and voluntarily we request for your help supporting us by buying the original version instead of copying. We offer it on DVD format for a minimum price: order please at:Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
thanks for showing solidarity!


okto-tv Philosophie im Gespräch mit Susanne Lettow Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Patrizia E. Nessmann & DeAnna L’am

 

 

 


DeAnna L’am


OKTO-TV: 10.10. 2011 um 20:30
Susanne Lettow
Dr. Susanne Lettow (D) studierte Philosophie, Politikwissenschaften und Soziologie, 2009 Habilitation. Arbeitsschwerpunkte: Praktische Philosophie (insbesondere Sozialphilosophie und Politische Philosophie), Technikphilosophie, Feministische Philosophie und Gender Studies, Geschichte der Philosophie und der Wissenschaften (18.-20. Jahrhundert). Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2011 und im WS 2011/12 als Gastprofessorin am Institut für Philosophie der FU Berlin.
Thema der Sendung: Bioethik, Moral und Technik, Ethik und Kriegerkaste, Macht der Sorge - Heidegger, Nancy Frazer, Gerechtigkeit, Neoliberalismus, Arendt, Illusionen...
Das Gespräch führte Irmgard Klammer
Das Interview wurde am 12.8.2011 im R2 aufgezeichnet.
Regie: Mag. Patrizia E. Nessmann
Kamara: MMag. Martin Kerschbaumer
Schnitt, Produktion: Irmgard Klammer
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 53. Sendung
DVD zur Sendung € 15




OKTO-TV: 1.September 2011, 20:00
Martin Kerschbaumer Teil 1  Trailer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Mag. Mag. Martin Kerschbaumer studierte Betriebswirtschafstlehre und Philosophie. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist das Geldwesen.
Thema der Sendung: Peak Oil, Kreditkrise, Schuldenwirtschaft, Golddeckung, Gläubiger, Wer hat das Geld?, Kreisky und Keynes, Marion Dönhoff, Ulrich von Weizsäcker, Zinseszins, Big-, Smart- und Dumpmoney, Goldrausch und Folgen...
Regie: Irmgard Klammer
Das Gespräch führte Maga Patrizia Nessmann.
Das Interview wurde am 12.8.2011 im R2 aufgezeichnet.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 52. Sendung
DVD zur Sendung € 15

Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Patrizia Nessmann und Martin Kerschbaumer
   
OKTO-TV: 7.Juli 2011, 20:00
Brigitte Buchhammer  Trailer okto-tv Philosophie im Gespräch mit Brigitte Buchhammer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
studierte Philosophie und Theologie, Forschungsschwerpunkte: Moral,- Rechts- Religions- u. politische Philosophie, feministische Philosophie. Publikationen: „Religion und Homosexualität. Eine Relektüre von Hegels Religionsphilosophie“, in: Herta Nagl-Docekal, Wolfgang Kaltenbacher und Ludwig Nagl (Hg.), Viele Religionen  eine Vernunft? Ein Disput zu Hegel. Wien-Berlin 2008; Feministische Religionsphilosophie. LIT-Verlag 2011
Inhalt des Interviews: Immanuel Kant, Gesammelte Schriften. Hg. v. d. Preußischen Akademie der Wissenschaften (Akademieausgabe), Berlin-Leipzig 1920 ff.
Herta Nagl-Docekal, Feministische Philosophie. Ergebnisse, Probleme, Perspektiven. Frankfurt/M. 2000.
Beitrag von Herta Nagl-Docekal in dem Band: Maria Isabel Pena Aguado, Bettina Schmitz, Klassikerinnen des modernen Feminismus. Aachen 2010.
Herta Nagl-Docekal, „Ist die Konzeption des ‚Herzenskündigers’ obsolet geworden?“ Vortrag anlässlich der Generalversammlung der Görres-Gesellschaft, Sektion Philosophie. Universität Salzburg, Juridische Fakultät, September 2009.
Kamera und Ton: Helga Priewasser
Regie: Patrizia Nessmann
Das Gespräch führte Irmgard Klammer
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 51. Sendung
DVD zur Sendung € 15

Ausstellung: Marianne Figl mehr Ausstellung: Marianne Figl & Gerhard Doblhamer Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Irmgard Klammer und Brigitte Buchhammer


OKTO-TV: 9.Juni 2011, 20:00
Gottfried Schweiger  Trailer okto-tv Philosophie im Gespräch mit Gottfried Schweiger Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Moral- und Sozialphilosophie
Dr. Gottfried Schweiger studierte Philosophie in Salzburg, drei Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator am Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg. Seit 2009 Fellow der Stadt Salzburg am internationalen Forschungszentrum IFZ, arbeitet am Projekt „Menschenwürdige Arbeit: Kulturen der Anerkennung. Forschungsschwerpunkte: Moral- und Sozialphilosophie, Naturphilosophie.
Inhalt des Interviews:  Atypische Beschäftigungsverhältnisse, menschwürdiges Arbeiten, moralische Prinzipien, Leistungsgerechtigkeit, Grenznutzen Vermögen, Marktlogik, Wertemissbrauch.
Kamera und Ton: Helga Priewasser
Das Gespräch führte Mag.Dr. Irmgard Klammer.
Das Interview wurde am 3.6.2011 im R2 aufgezeichnet.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 50. Sendung
DVD zur Sendung € 15

Dr.Gottfried Schweiger Moral- und Sozialphilosophie studierte Philosophie in Salzburg, drei Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator am Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg. Seit 2009 Fellow der Stadt Salzburg am internationalen Forschungszentrum IFZ, arbeitet am Projekt „Menschenwürdige Arbeit: Kulturen der Anerkennung. Forschungsschwerpunkte: Moral- und Sozialphilosophie, NaturphilosophieSendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Gottfried Schweiger

OKTO-TV: 12.5.2011, 20:00
Eva Jansenberger  Trailer okto-tv Philosophie im Gespräch mit Gottfried Schweiger Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Metaphysik und Ästhetik
Mag. Dr. Eva Jansenberger geboren in der Steiermark, studierte Kunst und Philosophie an der Hochschule für angewandte Kunst, Akademie der Wissenschaften und Universität Wien. Meisterklasse: Prof. Valie Export, Prof.Weibel, Prof. Schenk. Publikationen u.a. "Es ist nichts umsonst", "Stehenbleiben ist Schwimmen gegen den Strom", "Im Augenblick des Augenblicks"...Viele Ausstellungen, malt zur Zeit in der Peterskirche in Wien. Schwerpunkte in der Philosophie: Ästhetik, Ethik und Metaphysik. Unterrichtet an einem Gymnasium in Wien Bildnerische Erziehung.
Inhalt des Interviews: Ästhetik, Metaphysik, Form und Inhalt, das Ohr das göttliche Organ, Unendlichkeit, es malt, es denkt, Das Gute und das Böse, die Idee...sowie Lesung philosophisch-lyrischer Texte.
Kamera: András Balint
Das Gespräch führte Mag.Dr. Irmgard Klammer.
Das Interview wurde am 8.5.2011 im R2 aufgezeichnet.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 49. Sendung 
DVD zur Sendung € 15
Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Eva Jansenberger





OKTO-TV: 14.4.2011, 20:00
Ursula Kubes-Hofmann Teil 2  okto-tv Philosophie im Gespräch mit Gottfried Schweiger Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Gelebte feministische Philosophie Teil 2
Dr. Ursula Kubes-Hofmann studierte Philosophie, Geschichte, Germanistik, Politik- und Rechtswissenschaften sowie Medizin; Promotion in Philosophie. Seit 1977 vielfältige Vortrags- und Publikationstätigkeit; Dozentin in der Erwachsenenbildung; Lehrbeauftragte an Universitäten im In- und Ausland. Mitbegründerin des Wiener Frauencafés (1977), 1980-1985 Vorsitzende des Dachverbandes autonomer Frauenprojekte in Österreich; Mitgründerin des Wiener Frauenverlages (1981); Gründerin, Herausgeberin und Redakteurin der Zeitschrift sic! Forum für Feministische GangArten (seit 1993); seit 2000 Mitglied im Verein "freier Wissenschafterinnen in Österreich". Käthe Leichter Staatspreis (1998). Spitze Feder, Hauptpreis (2005). Seit 1999 Direktorin des Rosa-Mayreder-College und wissenschaftliche Lehrgangsleiterin.
Inhalt des Interviews: Gleichheit, Selbstreflektion, Verantwortung, Schuld, Fristenlösung, Johanna Dohnal, Adelheid Popp, Käthe Leichter, Irma Schwager, Frauensolidarität, Quote, Armut….
Kamera: András Balint
Das Gespräch führte Mag.Dr. Irmgard Klammer.
Das Interview wurde am 9.3.2011 im R2 aufgezeichnet.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 48. Sendung
DVD zur Sendung € 15

Ausstellung: Wolfgang Abfalter mehr Ausstellung: Wolfgang Abfalter Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Ursula Kubes-Hofmann Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Ursula Kubes-Hofmann


OKTO-TV: 17.3.2011, 20:00
Ursula Kubes-Hofmann Teil 1 okto-tv Philosophie im Gespräch mit Gottfried Schweiger Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Gelebte feministische Philosophie Teil 1
Dr. Ursula Kubes-Hofmann studierte Philosophie, Geschichte, Germanistik, Politik- und Rechtswissenschaften sowie Medizin; Promotion in Philosophie. Seit 1977 vielfältige Vortrags- und Publikationstätigkeit; Dozentin in der Erwachsenenbildung; Lehrbeauftragte an Universitäten im In- und Ausland. Mitbegründerin des Wiener Frauencafés (1977), 1980-1985 Vorsitzende des Dachverbandes autonomer Frauenprojekte in Österreich; Mitgründerin des Wiener Frauenverlages (1981);Gründerin, Herausgeberin und Redakteurin der Zeitschrift sic! Forum für Feministische GangArten (seit 1993);seit 2000 Mitglied im Verein "freier Wissenschafterinnen in Österreich". Käthe Leichter Staatspreis (1998). Spitze Feder, Hauptpreis (2005). Seit 1999 Direktorin des Rosa-Mayreder-College und wissenschaftliche Lehrgangsleiterin.
Inhalt des Interviews: Rosa Mayreder College, Olympe de Gouges, traditionelle Denkmuster, 60er Jahre, Familienrechtsreform 1978, Ehe und Abhängigkeit…
Kamera: András Balint
Das Gespräch führte Mag.Dr. Irmgard Klammer.
Das Interview wurde am 9.3.2011 im R2 aufgezeichnet.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 47. Sendung
DVD zur Sendung € 15

Ausstellung: Wolfgang Abfalter mehr Ausstellung: Wolfgang Abfalter R2 - Philosophische Werkstatt Wien & Atelier-Galerie
Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien
Verein Artes Liberales - zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft
Ursula Kubes-Hofmann Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
li: Irmgard Klammer, re: Ursula Kubes-Hofmann

OKTO-TV: 17.2.2011, 20:00
Eva Scheufler  Trailer okto-tv Philosophie im Gespräch mit Gottfried Schweiger Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Mag.a Eva Scheufler, Philosophin studierte Philosophie(bei Herta Nagl) und Anglistik; Co-Übersetzerin, von Linda Fischer: "Der fundamentaler Charakter der sexuellen Differenz"; Übersetzungstätigkeiten in den Bereichen Geisteswissenschaften, Medizin und Popularkultur; private und institutionelle Nachhilfs - und Sprachlehrtätigkeit, spricht drei Femdsprachen: Englisch, Französisch, Russisch...
Inhalt des Interviews:
Die feministische Philosophie und der Frauenkörper, Geschlecht und Existenz, Biologismus, Naturalismus, Essentialismus, Geist-Körper-Spaltung, Judith Butler, Silvia Stoll, Ruth Devime, Luisa Francia, Gerda Lerner, Simone de Beauvoir, Susanne Moser...
Kamera: András Balint
Das Gespräch führte Irmgard Klammer.
Das Interview wurde am 2.2.2011 in der Philosophischen Werkstatt aufgenommen.
© Klammer (Produktion und Schnitt) | 2011 | 46. Sendung
DVD zur Sendung € 15
Ausstellung: Monika Holzbauer mehr Ausstellung: Monika HolzbauerSendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Eva Scheufler

 
Die einzelnen Sendungen sind im DVD-Format
per Mail: Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
per Telefon: +43- 0660 84 77 200 erhältlich.

Preis pro Sendung: Euro 15
mehr im Detail Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD
Sendereihe Philosophie Gespräch TV Sendungen OKTO Interviews DVD-Format Kamera Ton Produktion Schnitt Irmgard Klammer R2-Philosophische Werkstatt Wien  Atelier-Galerie Lindengasse 61-63/R2, 1070 Wien Verein Artes Liberales zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft OKTO-TV Sendereihe philosophisches Fernsehen Trailer Regie Videos Clips Movies Trailer Imagefilme Filmschnitt Film OKTO-TV Fimproduktion DVD